Frau schwer verletzt

Autolenker prallte gegen Motorradfahrerin (63)

Steiermark
05.06.2021 16:12

Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw wurde Samstagvormittag bei St. Lorenzen im Mürztal (Steiermark) eine 63-jährige Motorradlenkerin aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag schwer verletzt.

Ein 78-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag, war mit seinem Auto gegen 11 Uhr auf der Poguschstraße L123 unterwegs. Beim Bergabfahren vom Pogusch geriet er auf die falsche Fahrbahnseite, wodurch er seitlich gegen das entgegenkommende, bergauf fahrende Motorrad prallte.

Gegen Leitschiene gerutscht
Die Motorradlenkerin kam dadurch zu Sturz und rutschte in weiterer Folge mit ihrem Fahrzeug gegen die Leitschiene. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz vom Rettungshubschrauber in das UKH Graz überstellt.

Durch auf der Fahrbahn liegende Fahrzeugteile wurde ein weiterer Pkw beschädigt. Die Landesstraße 123 war für die Dauer von 90 Minuten gesperrt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele