23.05.2021 13:42 |

Prachazen siegt

Magdalena Lobnig in Luzern Weltcup-Vierte

Die Kärntnerin Magdalena Lobnig hat in ihrem letzten Wettkampf vor den Olympischen Spielen beim Ruder-Weltcup in Luzern die Podestplätze verpasst. 

Die Ex-Europameisterin belegte am Sonntag im Einer-Finale Rang vier. Auf die drittplatzierte Weltmeisterin Sanita Puspure (IRL) fehlten ihr rund 0,80 Sekunden. Der Sieg auf dem Rotsee ging überlegen an die Russin Hanna Prachazen vor Kara Kohler aus den USA.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol