06.05.2021 10:16 |

Entlassen

Vorarlberger HAK-Lehrer verweigerte Maske und Test

In Vorarlberg hat erneut ein Lehrer seine Stelle verloren, weil er die Corona-Maßnahmen nicht mittragen wollte. Der HAK-Lehrer verweigerte Tests und das Maskentragen.

Es handelt sich in Vorarlberg um die dritte Lehrperson, die aufgrund eines Boykotts der Corona-Maßnahmen entlassen wurde. Bereits im März mussten zwei Pädagogen ihre Stelle aufgeben, von weiteren ähnlichen Fällen sei ihr derzeit nichts bekannt, so Mettauer-Stubler. Als der HAK-Lehrer Maske und Tests verweigerte, erlaubte ihm der Direktor der Schule zunächst Fernunterricht. Die Bildungsdirektion ordnete jedoch im April seine Rückkehr in die Schule an, was der Direktor so auch umsetzte. Als Grund für seine Verweigerung habe der Lehrer gesundheitliche Probleme genannt. Er habe nach einem Corona-Test unter anderem wochenlang Kopfschmerzen gehabt. Nachdem Gespräche über die Dienstpflichten nicht gefruchtet hätten, habe man letztlich nichts anderes mehr tun können, als die Entlassung auszusprechen, bestätigte Elisabeth Mettauer-Stubler, Sprecherin der Bildungsdirektion, gegenüber der APA.

Zahl der testverweigernden Schüler sinkt
Unter den Vorarlberger Schülern sinkt der Anteil der Testverweigerer weiter. Vergangene Woche waren es laut Bildungsdirektion 0,8 Prozent, was rund 380 von 49.000 Kindern und Jugendlichen entsprach. Zehn Wochen davor lag der Anteil noch bei 2,2 Prozent. In der vergangenen Woche wurden in Vorarlberg 90.000 Tests bei Schulkindern und 12.000 Tests an Pädagogen durchgeführt, 23 der Ergebnisse waren positiv.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
20° / 28°
einzelne Regenschauer
20° / 30°
einzelne Regenschauer
20° / 30°
einzelne Regenschauer
21° / 30°
einzelne Regenschauer