Chelsea zu gut

CL-Aus: Die Zeit der Real-Stars ist abgelaufen

Real Madrids Stars Luka Modric, Sergio Ramos und Co. waren am Mittwoch gegen Chelsea vor allem in der Bewegung nach hinten überfordert. Es gab kaum Torchancen bei Zidanes zweitem K.o.

Der Zauber ist etwas verflogen. Seine ersten zwölf K.-o.-Duelle in der Champions League als Trainer hatte Zinédine Zidane allesamt gewonnen. In seiner zweiten Ära hält der Franzose seit gestern nur bei einer 2:2-Bilanz.

Was weniger an ihm als an der abnehmenden Qualität seiner Mannschaft liegt. Über 29 Jahre alt war die Elf, die er gestern ins Rückspiel bei Chelsea schickte, im Schnitt. Und die Helden dreier Champions-League-Triumphe sind in die Jahre gekommen.

Benzema hing vorne in der Luft, erarbeitete sich aber immerhin einen tollen Schuss, den Mendy noch aus dem Eck fischte (26.). In der 35. Minute prüfte er ihn per Kopfball. Modric und Kroos konnten dahinter gegen den überragenden Kante und Jorginho keine Chancen kreieren. Und vor allem in der Rückwärtsbewegung hielten sie wie Ramos in der Abwehr mit den flinken Werner, Havertz und Mount nicht mit. Vor allem passierte das aber rechts, wo Militao ungewohnt den Außenverteidiger geben musste, Vinicius zu wenig arbeitete.

So hielt in Hälfte zwei fast nur Courtois Real mit Paraden am Leben. In Minute 66 blockte Valverde Kantes Schuss. Nach vorne ging gar nichts mehr. Auch Zidane gestand: „Sie haben den Sieg absolut verdient.“ Und er steht vor der Aufgabe, Real zu erneuern.

Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten