05.05.2021 10:00 |

Traditionswirtshaus

Mit Covid-Hostessen: „Steinlechner“ öffnet wieder

Noch wird eifrig gewerkelt, doch bereits am 20. Mai sperrt das „Steinlechner“ wieder auf. Die neuen Pächter wollen mit dem Gasthof nach langer Pause wieder durchstarten. Sie setzen auf ein ausgeklügeltes Sicherheitskonzept – inklusive Corona-Hostessen an der Eingangstür und Selbsttests zum Spottpreis.

Gebackener Kalbskopf und Milzschnittensuppe. Es sind durchwegs traditionelle, aber in Vergessenheit geratene Gerichte, die im „Steinlechner“ auf den Teller kommen. Aber auch auf Wirtshausklassiker wie Ripperl, Grillhendl und Schweinsbraten müssen die Gäste nicht verzichten, wenn das Traditionshaus am 20. Mai nach langer Pause wieder aufsperrt.

Bobby Ahmadian, Manuel Klein, Andreas Allesch und Raphael Murray – sie führen bereits die Salzburger Lokale „Darwin’s“ und „Monkeys“ – sind die neuen Pächter im Wirtshaus an der Aignerstraße. „Das Interesse an dem Objekt war schon länger da, coronabedingt hat alles ein bisschen länger gedauert“, sagt Ahmadian. Der bislang letzte Pächter schloss das „Steinlechner“ im Herbst 2019 und schlitterte in die Insolvenz.

Die neuen Pächter wollen künftig auch wieder für Nachtschwärmer öffnen, die Steinlechner-Bar soll am Wochenende bis 2 Uhr geöffnet sein. Momentan ist dies coronabedingt noch kein Thema. Zum Start warten am Eingang Covid-Hostessen auf die Gäste. Sie überprüfen die für den Eintritt nötigen negativen Coronatests. Für Kurzentschlossene will man Selbsttests zum Einkaufspreis anbieten. Und: „Wir suchen noch dringend Personal“, sagt Ahmadian.

Nikolaus Klinger
Nikolaus Klinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol