03.05.2021 12:00 |

Freeski-Talent Svancer

„Viele können sich den Sport nicht leisten“

Matej Svancer ist 17 Jahre jung, unter Freeskiern aber schon eine ganz große Nummer. Wie er vom Alpinen zum Akrobaten der Lüfte wurde und warum Geld kein großer Anreiz ist.

Mit 15 Jahren Jugend-Olympiasieger, mit 16 Junioren-Doppelweltmeister.

Keine Frage: Matej Svancer ist ein Ausnahmetalent im Freeskiing. Das Beste daran: Der nun 17-Jährige startet in Zukunft für Österreich!

Svancer wurde 2004 in Prag geboren, lebt seit 2014 im Pinzgau und fühlt sich dort heimisch. Anfang des Jahres bekam er die österreichische Staatsbürgerschaft, noch im Mai wird die Zustimmung des Internationalen Skiverbandes für einen Nationenwechsel erwartet. „Ich freue mich darauf, auch wenn es keinen großen Unterschied macht. Hier wurde ich von Anfang an als Österreicher behandelt“, erklärt der Teenager.

Das Problem mit den Kosten
Aktuell steckt er im Prüfungsstress, muss viele im Winter verpasste Schularbeiten nachholen. „Ich tue mir ein bissl schwer“, gesteht er. Das Bewegungstalent – sein Vierfach-Salto im Slopestyle-WM-Bewerb bedeutete Weltpremiere – frönt viel lieber seiner Ski-Leidenschaft. Anfangs bei den Alpinen, wurde er „aus unerklärlichen Gründen aus dem Landesverband verbannt.“ So wechselte er ins Freeski-Lager.

Dort sorgt Matej, der ein Design-Studium in Erwägung zieht, sich auch einen Job als Cutter vorstellen kann, seit geraumer Zeit für Furore. Geld sei aber kein Anreiz, wie er beteuert.

„Ich will nicht mega viel Kohle machen, mir nur das Skifahren leisten können.“ Hier liegt für viele Altersgenossen das Problem: „Alles wird immer teurer. Es gibt Freunde, die talentierter wären als ich. Sie haben aber nicht das Geld, um sich den Sport zu leisten.“

Christoph Nister
Christoph Nister
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol