30.04.2021 15:42 |

Hunde waren dehydriert

Welpen 14 Stunden lang in Hasenbox gepfercht

Bei der Einreisekontrolle im Vorarlberger Hörbranz entdeckten Polizisten am Freitagmorgen ein rumänisches Fahrzeug mit vier Männern, die auf der Rückbank drei Hundewelpen in einem Hasenkäfig transportierten. Die Tiere wurden auf der 14-stündigen Fahrt nicht versorgt und waren stark dehydriert.

Gegen 8 Uhr früh missachtete ein Lenker einem rumänischen Pkw die Ausleitung zur Kontrollstation und versuchte sich zu entziehen. Er konnte jedoch von einem nachstehenden Kontrollpunkt von den Polizisten angehalten werden. Bei der Personen- und Fahrzeugkontrolle wurde festgestellt, dass sich im Fahrzeug insgesamt vier männliche Personen (allesamt rumänische Staatsbürger) befanden. Weiters konnte auf der Rückbank zwischen zwei Männern ein Hasenkäfig, in welchem sich drei Hundewelpen befanden, festgestellt werden.

Welpen in schlechtem gesundheitlichen Zustand
Bei den Hundewelpen handelte es sich um ca. drei Monate alte Golden Retriever. Erhebungen ergaben, dass der Tiertransport in Rumänien startete. Die Fahrzeit betrug bis zur Anhaltung bereits ca. 14 Stunden. Die zur Amtshandlung hinzugezogene Amtstierärztin stellte in einer ersten Untersuchung fest, dass sich die Welpen in einem sehr schlechten gesundheitlichen Zustand befunden haben. Die Tiere dürften während der gesamten Fahrt nicht versorgt worden sein und waren deshalb stark dehydriert.

Keine Papiere
Die Hunde wurden sichergestellt und beim Vorarlberger Landestierheim untergebracht. Die für den Transport von Tieren erforderlichen Unterlagen wurden vom Lenker nicht mitgeführt. Weiters wurde bei der Kontrolle festgestellt, dass keine der Personen über einen negativen Covid-Test verfügte. Der Lenker wird wegen Übertretungen nach dem Tiertransportgesetz, Tierseuchengesetz, dem Kraftfahrgesetz (div. Mängel am Fahrzeug) und der Straßenverkehrsordnung (Missachtung der Ausleitung) angezeigt. 

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
6° / 11°
starke Regenschauer
7° / 14°
leichter Regen
8° / 15°
leichter Regen
8° / 14°
leichter Regen