27.04.2021 11:49 |

Heute auf krone.at:

Hochkarätige Online-Diskussion nach Oscar-Nacht

Die Österreichisch-Amerikanische Gesellschaft lädt heute Abend um 18:30 gemeinsam mit der „Kronen Zeitung“ zur hochkarätigen Online-Diskussion: „Nach der Oscar-Nacht: Film, Musik und Medien als Treiber von Kultur und Gesellschaft.“ Die Diskussion wird live auf krone.at übertragen. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Vor mehr als einem Jahr begann mit dem ersten Lockdown eine Durststrecke für Kulturschaffende. Nun wird der Ruf nach Unterhaltung und Kultur immer lauter. Sind Streamingdienste die alleinigen Gewinner? Wie steht es um Kinos, Konzerte, Festivals und Fernsehen? Die Oscar-Nacht hat gezeigt, dass die Sehnsucht nach Kultur groß ist. 

Zu diesem Thema, Insights sowie weiteren Vorhaben der Branche begrüßen wir unter der Moderation des stv. APA-Chefredakteurs Werner Müllner eine hochkarätige Expertinnen- und Expertenrunde.

Am Podium:
Lisa Totzauer, Channel-Managerin und Sendungsverantwortliche ORF I

Elisabeth Sereda, Journalistin, Society-Reporterin und Member of the Hollywood Foreign Press Association

Rudi Dolezal, Filmproduzent und Regisseur

Hannes Schalle, Fernsehproduzent, Autor, Regisseur und Filmkomponist sowie Mitglied der International Academy of Television Arts & Sciences

Zugeschaltet:

Veronika Franz, Drehbuchautorin, Regisseurin, Filmproduzentin, Mitglied der American Directors Guild und der Jury der Filmfestspiele von Venedig

Alexander Glehr, Filmproduzent

Anthony Zawinul, Sohn von Jazz-Legende Joe Zawinul

Christian Horak, ÖAG-Vizepräsident und Partner bei Ernst & Young

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol