Insolvenz!

Girondins Bordeaux in finanzieller Zwickmühle

Girondins Bordeaux muss in Insolvenz gehen!

Weil der Eigentümer, die Investmentfirma King Street, den sechsfachen französischen Fußball-Meister nicht mehr weiter finanziell unterstützen will, sei der Klub unter die Aufsicht des Handelsgerichts von Bordeaux gestellt worden, teilte die Liga am Donnerstag mit.

Bordeaux, das zuletzt 2008/09 den Titel geholt hatte, liegt als aktueller 16. der Ligue 1 fünf Punkte vor den Abstiegsplätzen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten