22.04.2021 11:09 |

Suchte Kontakt

Meghan führte vor Begräbnis Gespräch mit der Queen

Sie konnte wegen ihrer Schwangerschaft nicht zum Begräbnis von Prinz Philip nach London reisen. Doch laut des Magazins „People“ herrscht keine Funkstille zwischen Herzogin Meghan und der Royal Family. Im Gegenteil. Die 39-Jährige soll sogar vor der Trauerfeier mit der Großmutter ihres Gatten per Videocall kommuniziert haben. 

„Meghan und Archie haben mit der Queen gesprochen“, verriet ein Insider dem Promi-Magazin. Prinz Harry habe zudem in Großbritannien „täglich Kontakt“ mit seiner schwangeren Frau gehabt.

Die Entscheidung, Meghan und Archie in Kalifornien zurückzulassen, sei Harry laut des Insiders sehr schwergefallen: „Er wollte nicht ohne sie fliegen. Doch Meghan hat darauf bestanden, dass sie ohne ihn zurechtkommen wird und er keinen Grund zur Sorge habe.“

Annäherung zwischen Harry und William
Harry reiste bereits am Dienstag wieder zurück nach Santa Barbara. Ein weiterer Royal-Insider glaubt, dass es vor der Abreise zwischen ihm und seinem Bruder William eine Annäherung gegeben hat: „Sie mussten miteinander reden, weil im Juli eine Statue zu Ehren ihrer Mutter Prinzessin Diana enthüllt wird. Es ist ihr gemeinsames Projekt und Harry wird bis dahin nicht wieder nach London zurückkehren.“

Doch laut Charles Anson, dem ehemaligen Palastsprecher von Queen Elizabeth II, wird es am Ende nicht Prinzessin Diana sein, die die Brüder wieder versöhnt, berichtete „Enterpress News“: „Sie werden aus Respekt zu ihrer Großmutter wieder zusammenfinden. Die Queen ist dafür bekannt, sich solcher Dinge leise und ohne großes Aufheben anzunehmen.“

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol