20.04.2021 21:00 |

Baustart im Herbst

Wissenspark in Puch-Urstein wächst weiter

Die Bagger fahren wieder in Urstein auf. Im Wissenspark startet der zweite Bauabschnitt – ab dem Herbst soll der Bauteil A innerhalb von 18 Monaten errichtet werden. Interessenten gibt es bereits. Indes baut die benachbarte Fachhochschule Salzburg ein neues Forschungsgebäude am Campus in Kuchl.

Die Endlosbaustelle beim Wissenspark geht nach knapp einem Jahrzehnt ins Finale. Die Eigentümergesellschaft SAPEG will ab dem Herbst mit dem Bauteil A beginnen – und innerhalb von 18 Monaten das fünfte Gebäude für einen zweistelligen Millionenbetrag errichten.

Die geplanten 7100 Quadratmeter sind gefragt, sagt Berndt Kretschmer, der das Projekt für Stiller und Hohla vermarktet. „Wir haben bereits viele Vormerkungen“, sagt der Prokurist.

Auch zwei Drittel der angebotenen Flächen in den bereits errichteten Bauteilen C, D, E und F wurden mittlerweile verkauft oder vermietet. Mit Anfang Mai zieht etwa die Electric Love GmbH – Organisator des gleichnamigen Musikfestivals am Salzburgring – in den Gebäudekomplex. Die 25 Mitarbeiter beziehen ein knapp 400 Quadratmeter großes Büro im Penthouse-Stil im sechsten Stock.

Das letzte Gebäude des Großprojekts dürfte noch länger auf sich warten lassen. Die Realisierung des Bauteiles B stellten die Verantwortlichen bis auf Weiteres zurück.

Fachhochschule investiert in Kuchl
Die benachbarte Fachhochschule Salzburg baut ebenfalls aus – allerdings nicht in Urstein, sondern am Campus in Kuchl. Dort entsteht das „Twin2Sim“ genannte neue Forschungsgebäude. Spatenstich für das Mega-Projekt ist schon in der kommenden Woche.

Verena Seebacher
Verena Seebacher
Nikolaus Klinger
Nikolaus Klinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol