18.04.2021 19:28 |

Erst im Stechen

US-Sieg durch Catlin bei Austrian Open - Schwab 7.

John Catlin ist der Sieger der Austrian Golf Open 2021. Der 30-jährige US-Amerikaner setzte sich am Sonntag in Atzenbrugg erst im fünften Extraloch des Stechens gegen den Deutschen Maximilian Kiefer durch. Beide Spieler hatten für die vier Turnier-Runden 274 Schläge benötigt. Der zur Halbzeit nur auf Platz 47 liegende Österreicher Matthias Schwab wurde am Ende starker Siebenter, das ist seine bisher beste Platzierung bei den heimischen Open.

Catlin erhielt für seinen hart erkämpften Sieg den üblichen Diamant-Pokal sowie einen Preisgeld-Scheck über 147.370 Euro. Alleiniger Dritter wurde mit drei Schlägen Rückstand Kieffers deutscher Landsmann Martin Kaymer, der als Co-Führender in die Schussrunde gegangen war. Das mit 1 Mio. Euro dotierte Turnier war corona-bedingt kurzfristig von Portugal nach Österreich verlegt worden und verlangte den Spielern wegen außergewöhnlicher Kälte viel ab.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten