Blitz-Comeback

Robert Lewandowski nimmt Rekordjagd wieder auf

Der Weltfußballer ist zurück! Bayern-Star Robert Lewandowski ist nach seiner Knieverletzung wieder im Training und könnte schon am Dienstag sein Comeback für den deutschen Meister und amtierenden Champions-League-Sieger geben.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Freitag trainierte der Pole in München erstmals wieder mit Ball. Für das heutige Liga-Match in Wolfsburg ist der 32-Jähirge keine Option, aber für das Heimspiel gegen Leverkusen am Dienstag stehen die Chancen nicht schlecht - zumindest als Joker.

Zwar kann Lewandowski mit seinem Klub nach dem Aus in der Champions League und im DFB-Pokal „nur“ noch den Meistertitel eintüten, aber ein großes Ziel hat er in dieser Saison noch vor Augen: den 40-Tore-Rekord von Gerd Müller.

Derzeit steht der Angreifer bei 35 Treffern, fehlen also noch fünf Tore auf den Uralt-Rekord der deutschen Fußball-Legende.

Lewandowski hatte sich vor rund drei Wochen bei einem Länderspiel für Polen eine Bänderdehnung im Knie zugezogen, danach war man von einer Zwangspause bis Anfang Mai ausgegangen. Doch der Heilungsverlauf war besser als erwartet, weshalb der Torjäger nun vor dem Comeback steht.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Donnerstag, 06. Oktober 2022
Wetter Symbol