18.04.2021 06:00 |

Sorgenfreies Leben

Das sind die reichsten VIP-Kids

Prinz George, Suri Cruise & Co. - was sie eint? Arbeiten bräuchten sie nicht.

Ihre Eltern wohnen in Luxus-Villen, oder gar Schlössern, fahren die neuesten Sportwagen, reisen quer durch die Weltgeschichte - im Privatjet, wie sonst? - und sind Stammgäste in den schönsten Hotels. VIP-Kind müsste man sein, Denn Suri Cruise, Harper Beckham samt ihren drei Brüdern, der Kardashian-West-Nachwuchs oder Blue Ivy, die älteste Tochter Musikmogul Jay-Z und Pop-Größe Beyonce, ist all das bereits in die Wiege gelegt worden.

Sie wachsen in das Leben der Superreichen einfach so hinein. Nur Prinz George, dritter in der britischen Thronfolge, erbt ohne seine Zustimmung auch eine Menge an Verantwortung - und irgendwann einmal rund drei Milliarden Euro.

Da geht es den anderen VIP-Kids schon besser, denn das einzige Königreich, das sie einmal regieren werden müssen, ist nicht mit royalen Pflichten behaftet. Wie das Musik-Imperium von Beyonce und Jay-Z - er wird auf rund 1,1 Millarden Dollar, sie auf 450 Millionen Dollar Vermögen geschätzt -, von dem Blue Ivy und ihre Geschwister Sir und Rumi profitieren.

Auch Designerin Victoria Beckham und Ex-Kicker David können Brooklyn, Cruz, Romeo und Harper ein Leben in Saus und Braus ermöglichen. Geschätztes Vermögen: eine Milliarde Euro. Ausgesorgt haben auch North, Saint, Chicago und Psalm, die Kinder von Neo-Milliardärin Kim Kardashian und Bald-Ex-Mann Kanye West (1,6 Milliarden Euro schwer). Und auch jetzt werden sie schon ordentlich verwöhnt: Für die Geburtstage ihrer Kids geben die Promi-Eltern schon mal rund 250.000 Euro aus.

Action-Star Tom Cruise hat derzeit ein geschätztes Vermögen von 515 Millionen Euro - ohne seine Immobilien. Von diesem Geld sieht Ex-Frau Katie Holmes nach der Scheidung keinen Cent, wohl aber die gemeinsame Tochter Suri.

Lisa Bachmann
Lisa Bachmann
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol