Trainer nimmt Stellung

Wechsel nach „Ich bleibe“: Wirbel um Hütter-Sager!

Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter wechselt zur kommenden Saison der deutschen Bundesliga zum Ligarivalen Borussia Mönchengladbach. Seine Aussage von Ende Februar („Ich bleibe!“) hatte der Vorarlberger zuletzt demonstrativ nicht mehr wiederholt, jetzt nimmt er zu dem Satz, der nach der Bestätigung des Transfers für Aufsehen sorgt, Stellung.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Entsprechenden Nachfragen wich Hütter seit Bekanntwerden des ersten Gladbach-Gerüchts vor knapp zwei Wochen aus - tat dies aber eher ungeschickt. „Zum damaligen Zeitpunkt war das auch die Situation. Aber natürlich haben sich auch gerade nach dem Interview viele Dinge verändert“, sagt Hütter dazu nun der „Bild“-Zeitung.

Der 51-Jährige betont: „Wer mich kennt, der weiß, dass ich ein gerader und ehrlicher Mensch bin. Deswegen ärgert es mich schon, dass es jetzt nicht gut aussieht.“

Ärger und Vorfreude
Im Netz herrscht großer Ärger im Lager der Frankfurt-Fans. Viele haben kein Verständnis für den Schritt von Hütter. Ganz anders sieht es in Gladbach aus: Die Vorfreude auf den Österreicher ist bereits jetzt riesengroß.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Donnerstag, 06. Oktober 2022
Wetter Symbol