11.04.2021 18:55 |

Trial-Sport

Mit Motorrad im Wald: 53-Jähriger stürzte schwer

Mit Motorrädern unwegsames Gelände durchqueren. Darum geht es beim Trial-Sport. Mit einem dafür vorgesehenen Trial-Motorrad war Sonntagvormittag im Hippach im Zillertal ein 53-Jähriger im Wald am Gugglberg unterwegs. Dabei kam der Mann jedoch schwer zu Sturz. 

Wie die Polizei mitteilt, war der 53-jährige Österreicher mit dem „Trial“ auf einem steilen Waldstück am Gugglberg in Hippach unterwegs. Gegen 11 Uhr passierte es: Der Motorradfahrer kam aus unbekannter Ursache zu Sturz und zog sich dabei schwere Kopf-, Becken- und Beinverletzungen zu.

Der Schwerverletzte konnte noch selbständig den Notruf wählen und die Rettungskette dadurch in Gang setzen. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle durch den Notarzt wurde der Verunfallte mit dem Notarzthubschrauber Heli 4 in die Klinik nach Innsbruck geflogen.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
9° / 18°
einzelne Regenschauer
7° / 15°
einzelne Regenschauer
7° / 14°
einzelne Regenschauer
7° / 16°
einzelne Regenschauer
8° / 19°
einzelne Regenschauer