Hier im Video

Hütter spricht vor Trainerduell über „großes Ziel“

Nächste Reifeprüfung für Eintracht Frankfurt: Gegen den VfL Wolfsburg von Oliver Glasner kann das Team von Adi Hütter einmal mehr beweisen, ob sie im Kampf um die Champions League bestehen kann. Ein klares Bekenntnis zur SGE vermied der Trainer jedoch und verwies auf seine nachhaltige Arbeit bei den Young Boys Bern.

Das Duell der beiden österreichischen Trainer in der deutschen Fußball-Bundesliga ist das Topspiel am Wochenende. Der Vorarlberger Adi Hütter empfängt mit Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr) den VfL Wolfsburg unter dem Oberösterreicher Oliver Glasner. Sowohl die viertplatzierte Eintracht als auch der auf Rang drei liegende VfL sind mit sieben bzw. elf Punkten Vorsprung auf Borussia Dortmund klar auf Kurs Champions League.

Die Hessen haben vergangenes Wochenende mit dem Auswärtserfolg in Dortmund einen großen Schritt in Richtung erster CL-Teilnahme gemacht. „Wir wissen, wo die Reise hingeht: Sie geht Richtung Champions-League-Kurs“, sagte Hütter, der im Topspiel auf den weiter angeschlagenen Kärntner Abwehrchef Martin Hinteregger (Oberschenkelverletzung) verzichten muss.

Hütter wurde in den vergangenen Tagen aber nicht nur auf die Wolfsburg-Partie angesprochen. Der 51-Jährige hat mit seiner erfolgreichen Arbeit in Frankfurt das Interesse anderer Clubs geweckt und wurde zuletzt immer wieder als Nachfolgekandidat von Marco Rose bei Borussia Mönchengladbach genannt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten