09.04.2021 11:01 |

1244 Räder geklaut

Fahrraddiebe in der Stadt Salzburg am aktivsten

Nirgendwo sonst in Österreich werden im Verhältnis zur Einwohnerzahl so viele Fahrräder gestohlen wie in der Stadt Salzburg. Im Vorjahr wechselten 1244 Räder unerlaubt den Besitzer.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In absoluten Zahlen liegt selbstverständlich die Stadt Wien an der Spitze. 6838 Fahrräder wurden 2020 in der Bundeshauptstadt geklaut. Doch schon auf Platz zwei liegt die Stadt Salzburg mit 1244 gestohlenen Drahteseln. Legt man die Zahlen auf die Bevölkerung um, werden nirgendwo sonst so viele Räder geklaut wie in der Mozartstadt. 80 Stück pro 100.000 Einwohner waren im Vorjahr Diebesgut. 

Insgesamt ist die Zahl der Fahrraddiebstähle trotz Radler-Boom im Coronajahr zurückgegangen. 18.080 Fahrräder wurden im ganzen Land entwendet, um rund 2.700 weniger als im Jahr davor, berichtete der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) unter Berufung auf Zahlen des Innenministeriums. „Erstmals im 21. Jahrhundert“ sei damit die Zahl der Fahrraddiebstähle in Österreich auf unter 20.000 gefallen. Zwei Drittel der Taten wurden in den Landeshauptstädten verübt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)