08.04.2021 07:20 |

Alle aus Top 40 dabei

Roger Federer feiert sein Comeback auf Sand

Der 39-jährige Rekord-Champion Roger Federer schlägt ab 2. Mai in Madrid auf! Alle Spieler aus den Top 40 haben genannt. Das große Ziel heißt: Wimbledon.

Eine kleine Tennis-Sensation! Roger Federer kehrt noch einmal auf Sand zurück, der Rekord-Champion (20 Grand-Slam-Triumphe) nimmt ab 2. Mai das 1000er-Turnier in Madrid in Angriff. Federer, der zuletzt nach 405 Tagen Verletzungspause in Doha auf die ATP-Tour zurückgekehrt war, spielte 2020 kein einziges Match auf Sand.

„Auf Rasen will ich in Form sein“
Der „Maestro“ ist überhaupt erstmals seit Juni 2019 wieder auf der roten Asche im Einsatz. Der Hintergrund der überraschenden Sand-Zusage? Federer will vor allem Matchpraxis sammeln, sein kompletter Fokus liegt auf Rasen, die Teilnahmen in Halle und Wimbledon sind bestätigt - danach stehen als Fixpunkte die Sommerspiele in Tokio und die US Open auf dem Programm. „Auf Rasen will ich in Form sein“, erklärte der 103-fache Turniersieger immer wieder, „da rechne ich mir die größten Chancen aus. Vor allem die Vorfreude auf Wimbledon ist riesig.“

Bei seinem Comeback in Doha hatte Roger einen Sieg gegen den Briten Daniel Evans gefeiert, danach scheiterte er knapp an Nikolos Bassilaschwili.

„Genieße jedes Match“
Sein Karriereende ist offen, viele Experten spekulieren mit einem Rücktritt im Herbst. Federer verrät nichts: „Ich freue mich, dass ich spielen kann, werde jedes Match genießen.“ Seine Rivalen sind begeistert. „Roger tut der Tenniswelt gut“, sagt Rafael Nadal.

Peter Moizi, Kronen Zeitung

Peter Moizi
Peter Moizi
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten