03.04.2021 19:09 |

Motorrad-WM

Rookie Martin rast sensationell zur Pole in Katar!

So etwas nennt man wohl Einstand nach Maß: Bereits in sein erst 2. MotoGP-Rennen - den Grand Prix von Doha - startet Pramac-Ducati-Youngster Jorge Martin aus der Poleposition! Der 23-jährige Spanier raste im Qualifying zum 2. Grand Prix auf dem Losail International Circuit binnen einer Woche völlig überraschend an die Spitze …

Das Ergebnis im Qualifying:

Mit seiner Rundenzeit von 1:53,106 Minuten verwies er seinen weitaus routinierteren Teamkollegen Johann Zarco (FRA) um 0,157 Sekunden auf Platz 2. Noch einmal weitere 0,04 Sekunden zurück klassierte sich Yamaha-Pilot Maverick Vinales (ESP), der Sieger des vorwöchigen GP von Katar an gleicher Stelle, als Dritter.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten