31.03.2021 21:17 |

In Miami

Osaka: Erste Niederlage seit über einem Jahr

Tennis-Star Naomi Osaka hat im Viertelfinale des WTA-Turniers in Miami erstmals seit über einem Jahr verloren. Die 23-jährige Japanerin unterlag der Griechin Maria Sakkari (WTA-Nr. 25) am Mittwoch deutlich 0:6,4:6. Bei starkem Wind unterliefen Osaka nicht weniger als 23 unerzwungene Fehler bei nur fünf Gewinnschlägen.

Davor hatte Osaka zuletzt Anfang Februar 2020 im Fed Cup gegen die Spanierin Sara Sorribes Tormo verloren. Seither gewann sie unter anderem die US Open und die Australian Open, musste aber zweimal auf das Antreten in einer Partie verzichten.

Mit der Niederlage ist auch klar, dass die Australierin Ashleigh Barty vor Osaka die Nummer 1 der Weltrangliste bleiben wird.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten