Pläne geändert

Comeback der Düsseldorf-Flüge ab Linz verschoben

Die Wiederaufnahme der Linienflüge verschieben sich am Flughafen Linz nach hinten. War zuletzt von 12. April die Rede gewesen, nimmt Eurowings für die Düsseldorf-Verbindung nun Anfang Mai ins Visier.

„Bitte warten“, heißt es weiterhin für den Flughafen Linz. Erst vor eineinhalb Wochen hatte der von Norbert Draskovits geführte Airport bekanntgegeben, dass Eurowings die Verbindung nach Düsseldorf ab 12. April wiederaufnimmt.

Gespräche zu Frankfurt-Flügen
Nun wurde das Comeback verschoben - auf Anfang Mai. Für die Frankfurt-Flüge laufen weiter Gespräche. Für diese ist ja Austrian Airlines den Oberösterreichern im Wort. Coronabedingt und aufgrund der vielen Reisebeschränkungen war der Flugverkehr auch in Linz zum Erliegen gekommen.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol