Über 18 Jahre hinweg

Bankangestellter zweigte Gelder ab: Rinder gekauft

Was macht ein Nebenerwerbslandwirt mit dem Geld, das er in seinem Hauptberuf als Banker veruntreut hat? Er kauft Maschinen zur Erweiterung des Fuhrparks und Zuchtrinder zur Veredelung seiner Herde. Beim Prozess legte er ein Geständnis ab.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bereits vor 18 Jahren begann der Bankangestellte (42) mit seinen illegalen Machenschaften. Opfer waren ausschließlich Freunde und Bekannte, die ihm vertrauten. „Ich habe gesehen, dass ich leicht die Möglichkeit habe, zu Geld zu kommen“, gestand der Mann beim Prozess im niederösterreichischen Korneuburg.

Zitat Icon

Ich habe gesehen, dass ich leicht die Möglichkeit habe, zu Geld zu kommen.

Der Angeklagte vor Gericht

Für das Aktienportfolio eines Bekannten erstellte er fiktive Berichte, mit denen er vertuschte, dass das Geld längst weg war. In einem anderen Fall kassierte er 138.000 Euro von einem Sparbuch aus einer Verlassenschaft. Gesamtbeute: 300.000 Euro.

„War ein ewiges Loch auf, Loch zu“
Als alles aufzufliegen drohte, wollte er sich vor einen Zug stürzen. Im letzten Moment rief er seine Frau an und gestand alles. „Es war ein ewiges Loch auf, Loch zu“, schildert der Angeklagte. Den Schaden hat die Bank gutgemacht. Der Angeklagte hat 120.000 Euro durch Verkauf von Grundstücken beigesteuert: 20 Monate bedingt.

Peter Grotter
Peter Grotter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 10. August 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
13° / 26°
wolkig
11° / 25°
heiter
14° / 27°
wolkig
14° / 26°
wolkig
9° / 24°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)