29.03.2021 08:49 |

Klartext von Legende

McEnroe: „Die Superstars gehen der Tenniswelt ab!“

Tennis-Legende John McEnroe vermisst Roger Federer & Co. auf der Tour: „Die Superstars gehen der Tenniswelt ab.“ Rafael Nadal fiebert der Sandplatz-Saison entgegen.

Novak Djokovic, Rafael Nadal, Roger Federer und Dominic Thiem haben ihren Start beim 1000er-Turnier in Miami abgesagt, „Nobodys“ rücken beim Tennis-Klassiker in Florida (USA) ins Rampenlicht. Wie zum Beispiel Sebastian Korda – der Sohn des ehemaligen Melbourne-Siegers Petr schlug den als Nummer zehn gesetzten Italiener Fabio Fognini mit 1:6, 6:4, 6:2 und bejubelte den größten Sieg seiner Karriere.

„Die Superstars gehen der Tenniswelt ab“, sagt US-Legende John McEnroe. „Ein großes Turnier ohne Djokovic, Federer und Nadal macht weniger Spaß.“ Nadal bereitet sich bereits auf Sand vor. „Mein Ziel sind wieder die French Open“, erklärt der Spanier, der in Monte Carlo sein Comeback geben wird.

Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten