18.03.2021 19:00 |

Cluster-Vorwürfe

Rektorin Gutjahr: „Wir weisen die Vorwürfe zurück“

Rektorin Elisabeth Gutjahr nimmt zu Anschuldigungen gegen Gesangslehrer der Universität Mozarteum und „Zwang“ für die Studenten Stellung.

Studierende haben uns erzählt, sie mussten ohne Maske in der Gruppe singen?

Wir weisen diese Vorwürfe zurück. Ich habe alle Departments um Stellungnahmen gebeten und als Antwort bekommen, dass das definitiv nicht der Fall war. Unser oberstes Gebot hat immer gelautet: Es gibt keinen Zwang, jeder Student hat das Anrecht auf Distanzlehre.

Außerdem soll es Gesangsunterricht gegeben haben, bei dem wissentlich Kontaktpersonen (K1) anwesend waren.

Das stimmt auch nicht. Es hat sich einmal hinterher herausgestellt, dass es so war, aber beim Unterricht wusste noch keiner davon. Diese Fälle gibt es – und zwar nicht wenige. Aber es ist falsch, dass es vorher bekannt war. Das hat jemand aufgebauscht.

Wie haben Sie auf die Info reagiert, dass im Studentenheim Frohnburg größere Gruppen ohne Schutzmaßnahmen die Gemeinschaftsräume benutzt haben?

Die Frohnburg wurde ganz unter Quarantäne gestellt, das Übehaus ist geschlossen, Essen wird extern geliefert. Sobald wir etwas wissen, reagieren wir. Auch Covid-Tests dürfen ab Montag nur noch 48 statt 72 Stunden alt sein.

Thomas Manhart
Thomas Manhart
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol