05.03.2021 14:00 |

„Kitchen Impossible“

Salzburger Starkoch im TV-Duell mit Tim Mälzer

Deutschlands bekannter Starkoch Tim Mälzer fordert bei „Kitchen Impossible“ Haubenkoch Sepp Schellhorn aus Salzburg. Ein Herd-Duell am TV-Schirm. Drehort war mitunter das Schloss Aigen. Zu sehen auf VOX. 

Schuld war Roland Trettl, Ex-Executive-Chef des Restaurants Ikarus im Hangar 7: Der fädelte vor gut drei Jahren für das „Kitchen Impossible“-Weihnachtsspecial der TV-Köche Tim Mälzer und Tim Raue Salzburg als Drehort ein. Konkret den Seehof von Sepp Schellhorn in Goldegg. „Daraus ist eine Freundschaft entstanden“, erinnert sich Schellhorn.

Und war nicht überrascht, als Mälzer ihn für seine aktuell 6. Staffel an den TV-Herd lockte, um im direkten Kochduell je zwei Rezept-Aufgaben zu erfüllen. „Mir ging es darum, den Gastro-Standort Salzburg hervorzuheben“, so der Pongauer.

Corona-bedingt fanden die Dreharbeiten vergangenen Sommer statt. Während Schellhorn auf der Ostsee-Halbinsel Usedom eine spezielle Fischsuppe und später in Berlin ein vegetarische Leberpraline („Da hat er genau gewusst, was ich als grobmotorischer Koch nicht gut kann“) nachkochen durfte, versuchte Mälzer bei Philipp Rachinger im Mühltalhof im nahen Oberösterreich und bei Kurt Berger im Salzburger Schloß Aigen - mit Grammelknödel.

„Die Dreharbeiten waren sehr lustig. Alles wurde live eingefangen. Da gehört dazu, dass Köche auch einmal scheitern“, will Schellhorn nicht zu viel verraten. Zu sehen bei TVNow (online) und auf VOX am 7. März. 

Max Grill
Max Grill
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol