26.02.2021 23:29 |

Dreikampf

Salzburg nach Sieg beim KAC im Kampf um CHL-Ticket

Der zweite Startplatz in der Champions Hockey League wird in einem Dreikampf entschieden. Red Bull Salzburg besiegte am Freitag in der ICE-Platzierungsrunde den KAC mit 5:3 und liegt nur noch einen Zähler hinter den Klagenfurtern und einen Punkt vor den spielfreien Vienna Capitals. Bozen, schon fix CHL-Teilnehmer, baute mit einem 6:5 bei Fehervar die Tabellenführung auf sechs Punkte aus. In der Qualifikationsrunde feierten Villach und Linz wichtige Siege.

Beim 2:5 vor einer Woche verspielte Salzburg gegen den KAC im Schlussdrittel eine 2:1-Führung. Auch im Heimspiel gelang den Klagenfurtern ein Comeback, diesmal aber ohne Happy End. Martin Schumnig (51.) und Clemens Unterweger (56.) machten einen Zwei-Tore-Rückstand wett, doch Dominique Heinrich (59.) und Johan Urbom mit einem Emptynetter (60.) sorgten doch noch für den ersten Salzburger-Sieg gegen den KAC nach zuletzt vier Niederlagen. „Es ist ein gutes Gefühl, ein so unglaublich spannendes Spiel zu gewinnen“, freute sich Salzburg-Coach Matt McIlvane.

VSV besiegt Graz
In der Qualifikationsrunde feierte der VSV bei den Graz99ers einen 5:1-Sieg und schloss nach Punkten zu den drittplatzierten Steirern auf. Nach Treffern von Chris Collins (8.) bzw. Charles Dedoro nach herrlichem Solo (11.) brachte Kevin Schmidt den VSV kurz vor der ersten Pause wieder voran (20.). Die Vorentscheidung folgte dann gleich zu Beginn des Mitteldrittels mit zwei Powerplay-Toren. Während Michael Latta fünf Minuten auf der Strafbank saß, schossen Jerry Pollastrone (21.) und Sahir Gill (22.) die Kärntner 4:1 in Führung.

Die Innsbrucker Haie verspielten in Linz im Finish den Sieg und nach der 4:5-Niederlage nach Penaltyschießen auch die realistische Chance auf eines der drei noch offenen Viertelfinaltickets. Die Tiroler führten bis zur 58. Minute mit 4:2, Atte Karppinen (58.) und Juha-Pekka Hytonen (59.) brachten die Black Wings aber zurück. Im Penaltyschießen verwertete lediglich Brian Lebler seinen Versuch, womit die Linzer nur noch zwei Punkte hinter Platz drei liegen.

Ergebnisse ICE Hockey League
Qualifikationsrunde - 6. Runde:

Donnerstag, 25.02.2021
Dornbirn Bulldogs - Bratislava 2:1 n.V. (0:0,1:0,0:1,1:0)

Freitag, 26.02.2021
Black Wings 1992 - HC TWK Innsbruck 5:4 n.P. (2:2,0:2,2:0,0:0,1:0)
Moser Medical Graz99ers - EC Grand 1:5 (1:2,0:2,0:1)

Platzierungsrunde - 6. Runde:

Freitag, 26.02.2021
Hydro Fehervar AV19 - HCB Südtirol Alperia 5:6 (1:2,2:4,2:0)
EC-KAC - EC Red Bull Salzburg 3:5 (0:1,1:1,2:3)

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten