22.02.2021 21:40 |

Der Plan bis 2028:

Leoben will wieder zurück in die Bundesliga

Über 50 Jahre war der DSV Leoben durchgehend in der 1. oder 2. Bundesliga in Österreich vertreten. Doch seit der Saison 2009/10 ist der Wurm bei den Steirern drinnen. Die Abwärtsspirale führte die Leobener sogar fast bis in die Oberliga. Mit dem soll aber Schluss sein - der Verein stellt sich ganz neu auf und hat ein sehr ambitioniertes Ziel: Bundesliga! Mario Bichler und Adi Preschern waren bei uns im fan.at Fußballtalk zu Gast und haben mit Carsten Jancker nicht nur einen neuen Trainer im Gepäck.

Marco Cornelius
Marco Cornelius
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten