Aus 60 Nationen

Nordische Ski-WM: 4.500 Personen erwartet!

Trotz des coronabedingten Zuschauerausschlusses werden in den kommenden Tagen bei der Nordischen Ski-WM tausende Menschen in Oberstdorf erwartet. Insgesamt sollen 4.500 Beteiligte für die Titelkämpfe ins deutsche Allgäu reisen, wie die Organisatoren angeben. 

Darunter sind 750 Athleten aus über 60 Ländern. Von 23. Februar bis 7. März stehen in den drei Sportarten Skispringen, Langlauf und Nordische Kombination insgesamt 24 WM-Entscheidungen auf dem Programm.

Sportler, Funktionäre und Journalisten sollen engmaschig mit PCR- und Antigen-Tests auf das Coronavirus getestet worden. Das Hygienekonzept war bis kurz vor Beginn der Veranstaltung immer wieder nachgeschärft worden. Auch das Hotelpersonal in dem 10.000-Einwohner-Ort direkt an der Grenze zu Österreich soll regelmäßig getestet werden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten