13.02.2021 11:03 |

ÖVP ist dagegen

Grazer KPÖ fordert Gratis-Kindergarten für alle

Sind die Grazer Kindergärten für Eltern zu kostspielig? Diese Frage wird die Lokalpolitik im nächsten Gemeinderat beschäftigen. Die KPÖ bringt einen Antrag ein, in dem sie Gratis-Kindergärten für alle fordert. Bildungsstadtrat Kurt Hohensinner (ÖVP) kalmiert: Die derzeitige Staffelung nach Verdienst reiche aus.

Von 0 Euro (ohne Essen) bis hin zu 308 Euro für zehn Stunden mit Essen: Wer in Graz wie viel für die Betreuung seiner drei- und vierjährigen Kinder zahlt, hängt vom Einkommen ab. Bis 1780 Euro Familien-Nettoeinkommen ist sie gratis, ab 2960 gilt der Höchstbetrag.

„Unabhängig vom Gehalt der Eltern“
Trotz der Staffelung zählen die Beiträge zu den höchsten in Österreich, meint KPÖ-Gemeinderätin Elke Heinrichs. Vor allem jetzt in der Krise sei das eine Belastung. Deswegen lautet die Forderung: Gratis-Kindergarten für alle. „Es muss die gleichen Chancen für alle Kinder geben - unabhängig vom Gehalt der Eltern, unabhängig vom Bundesland.“

Das helfe auch Müttern beim Berufseinstieg. „Die Kosten sind ein Grund dafür, dass Frauen zuhause bleiben oder Teilzeitarbeit annehmen“, sagt Heinrichs. Und das führe zu niedrigen Pensionen und Altersarmut. Mit Heinrichs Antrag im Gemeinderat sollen Stadt und Land die Kinderbetreuung gratis machen. Bis dahin soll die Stadt zum Nulltarif wechseln.

Stadtrat will keine Änderung
Bildungs- und Sozialstadtrat Kurt Hohensinner steht zu der Staffelung. „Vor allem sozial schwache Familien werden dadurch unterstützt.“ Wer durch die Krise weniger Geld zur Verfügung hat, kann seine Einstufung in der Sozialstaffel neu berechnen lassen.

2020 habe man 61 Millionen Euro für die Kinderbetreuung ausgegeben. „Allein in meiner Amtszeit seit 2014 wurden rund 1500 Betreuungsplätze neu geschaffen.“

Hannah Michaeler
Hannah Michaeler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
2° / 9°
bedeckt
3° / 8°
leichter Regen
2° / 9°
bedeckt
2° / 8°
leichter Regen
-1° / 4°
Schneefall