09.02.2021 17:30 |

Trotz Schlechtwetters

Erleichterung in Gut Aiderbichl nach Öffnung

Am Montag war es endlich soweit. Gut Aiderbichl Henndorf konnte wieder seine Tore öffnen. Rund 150 Besucher kamen trotz nasskaltem Wetter ins Tierparadies und freuten sich, die Tiere begrüßen zu dürfen. Die Freude war aber auch bei den Tieren spürbar groß, auch ihnen haben die Besucher gefehlt und entsprechend groß war der Wunsch nach Streicheleinheiten.

Sämtliche vorgeschriebenen und notwendigen Sicherheitsmaßnahmen wurden von den Besuchern vorbildlich eingehalten. „Endlich konnten sich in unserem weitläufigen Gelände Mensch und Tier wieder begegnen. Die Öffnung ist ein sehr emotionaler Moment für uns alle“, war Dieter Ehrengruber, Geschäftsführer von Gut Aiderbichl, gerührt. Das Tierparadies in Henndorf ist ab sofort täglich von 9 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet und freut sich auf zahlreiche Gäste. Für das leibliche Wohl ist in Form von fleischlosen Köstlichkeiten in der Innenhofhütte gesorgt.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Juli 2021
Wetter Symbol