06.02.2021 13:05 |

„Krone“ vor Ort

Im Tiroler Zillertal hofft man auf die Öffnung

Eine Fahrt ins Zillertal ist an einem Freitag im Februar eigentlich keine gute Idee - schon gar nicht, wenn das Wetter schön ist. Heuer aber kommt man staufrei bis ans Ende des Tales. Mayrhofen ist wie ausgestorben - es fehlen die Touristen. Ein „Krone“-Lokalaugenschein:

Auch in der Trafik von Georg Pramstraller ist kaum etwas los. „Wir sind eben total tourismuslastig. Das ist unser Problem“, erklärt er. Daher sei es auch egal, ob Lockdown ist oder nicht. „Solange die Einreisebestimmungen gelten und die Hotellerie und Gastro zu sind, mache ich kein Geschäft.“

Aus diesem Grund hat Pramstraller auch keine Angst davor, dass Tirol doch nicht aus dem Lockdown kommt. Für ihn selbst würde sich nichts ändern. Blöd wäre es aber für den Handel, der sich bereits auf die Öffnung vorbereite und schon Personal eingestellt habe.

„Sonst müssten wir stempeln gehen“
Schauplatzwechsel. Zwei Männer, die wir auf dem Parkplatz eines Zillertaler Skigebietes treffen, fänden es schlecht, wenn Tirol abgeriegelt würde. Sie sind als Pistenraupenfahrer darauf angewiesen, dass die Lifte offen bleiben. „Sonst müssten wir bis zur Sommersaison wieder stempeln gehen.“

„Leute sind richtig traurig“
Zurück nach Mayrhofen. Im Lokal von Clara Kostner herrscht derzeit nur vorne in der Bäckerei Betrieb. Hinten im Café, dort, wo gerade erst neu umgebaut wurde, stehen die Stühle auf den Tischen, das Licht ist aus. Für ihren Betrieb würde sich wenig ändern, wenn Tirol abgeriegelt würde. Kostner hofft trotzdem, dass das nicht passiert - wegen der Menschen.

„Ich sehe hier ab und zu Leute, die richtig traurig sind“, erzählt sie. Kostner findet es auch belastend, dass das Zillertal nun als Sündenbock dargestellt wird: „Irgendwo, denke ich mir, ist das fies.“

Ihren Optimismus hat Clara Kostner dennoch nicht verloren. Wie Georg Pramstraller glaubt auch sie, dass es irgendwann wieder bergauf geht.

Nicole Greiderer, Kronen Zeitung

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
9° / 14°
leichter Regen
7° / 14°
leichter Regen
7° / 11°
Regen
8° / 15°
leichter Regen
8° / 16°
leichter Regen