05.02.2021 13:35 |

55 Einzelprojekte

Innsbruck: 48 Mio. Euro für Baustellen-Programm

In Summe 55 kleinere und größere Baustellen werden heuer wieder das Innsbrucker Stadtgebiet „bereichern“, mit 48 Millionen Euro wird damit die heimische Wirtschaft belebt. Im Fokus steht neben dem Tram-Ausbau nach Rum auch die Erweiterung des Fernwärmenetzes. Ob das ganze Programm durchgezogen wird, ist fraglich.

Mit dem Frühling beginnt die Baustellensaison „und das ist gut so, weil das sind Investitionen in die heimische Wirtschaft und ein Beitrag zur Erhaltung, Verbesserung und Ergänzung der städtischen Infrastruktur“, erklärte StR Uschi Schwarzl bei der Präsentation des Baustellenprogramms, das heuer erstmals zur Jahresmitte hin präzisiert bzw. evaluiert werden soll.

Bessere Kommunikation
Wichtigster Schritt dabei: Die rechtzeitige Baustellen-Koordination und -Kommunikation mit Anrainern in den betroffenen Straßenzügen, um die Beeinträchtigungen und Störungen der Mobilität möglichst gering zu halten. Hier wurden laut Schwarzl in den letzten beiden Jahren „enorme Fortschritte“ gemacht, „ein Verdienst unserer Koordinatorin Martina Gura“. Nicht nur Großbaustellen würden kommuniziert, sondern auch Kleinvorhaben. Die wichtigsten im Überblick:

  • Fernwärme:Das Fernwärmenetz wird ausgebaut: Das neue Raika-Quartier im Zentrum wird angeschlossen, ebenso das Campagnereiter-Areal über die Burghard-Breitner-Straße. Zur Baustelle wird auch die Bachlechner- (Südring) bis zur Ampfererstraße.
  • Leitungsverlegungen: Der Fürstenweg, 2020 wegen der Krise zurückgestellt, wird von West nach Ost für Leitungserneuerungen aufgegraben.
  • Regionalbahnausbau: Im Bereich der Kreuzung Serlesstraße/Hallerstraße und Siemensstraße/Hallerstraße werden die Gleis- und Straßenbauarbeiten ab April begonnen und in Richtung Osten (Endbahnhof Rum) umgesetzt.
Philipp Neuner
Philipp Neuner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
14° / 20°
einzelne Regenschauer
13° / 20°
einzelne Regenschauer
12° / 17°
leichter Regen
14° / 21°
einzelne Regenschauer
14° / 22°
einzelne Regenschauer