„Ich will nicht mehr“

Video zeigt Diego Maradona kurz vor seinem Tod

Das letzte Video einer großen Fußball-Legende! Der argentinische Sender „Cronica TV“ hat einen Clip von Diego Maradona gepostet, der den gerade operierten Superstar wenige Tage vor seinem Tod zeigt. Seinem Neffen soll Maradona hingegen gesagt haben, dass er nicht mehr länger leben wolle.

Das Video entstand kurz vor Maradonas Tod am 25. November des letzten Jahres und zeigt den 60-jährigen Superstar mit einem Pflaster am Kopf. Diego wurde nach einer Gehirnblutung gerade erst operiert und erholte sich von dem Eingriff in jenem Haus, indem er wenige Tage danach tot aufgefunden wurde. 

„Es ist alles in Ordnung“
Diego scheint es in diesem Clip den Umständen entsprechend gut zu gehen. Es wurde am Esstisch von seiner langjährigen Freundin Veronica Ojeda aufgenommen, während im Hintergrund seine Köchin Romina Milagros Rodriguez zu sehen ist, die emsig in der Küche werkelt. Maradona löffelt einen Teller Suppe und spricht zu seinem mittlerweile äußerst umstrittenen Arzt Leopoldo Luque. „Ich bin verletzt“, sagt er mit schwacher Stimme „aber alles ist in Ordnung. Du weißt, ich mag keine Intimitäten, aber wenn ich von guten Menschen umgeben bin, komme ich aus meiner Hülle heraus.“

An Maradonas Seite war in diesen letzten Tagen angeblich auch Diegos Neffe. Laut der englischen „Sun“ schauten die beiden gemeinsam ein Fußballspiel, als der Weltmeister von 1986 zu ihm sagte: „Ich habe gelebt, bis ich sechzig war. Das ist genug. Ich will nicht mehr.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol