Erschütternde Details

Leibarzt lästerte über sterbenden Diego Maradona

Neue Details rund um den Tod von Fußball-Legende Diego Maradona: Leopoldo Luque, der Leibarzt des verstorbenen Argentiniers, soll über den im Sterben liegenden 60-Jährigen gelästert haben.

Es sind schockierende Neuigkeiten rund um den Tod des Fußball-Ausnahmekönners. Das argentinische Portal „Infobae“ veröffentlichte Chatverläufe und Telefonate von Luque und Maradonas Psychiaterin Agustina Cosachov.

„Ich bin auf der Autobahn. Es scheint, er ist tot. Ich wette, er ist tot“, sagte der Leibarzt zu Beginn einer Nachricht zu Kollegen. Diese soll kurz vor dem Tod von Maradona entstanden sein. Doch das war noch lange nicht alles. In einer anderen hört man den Arzt sagen: „Es scheint, er hatte einen Herzinfarkt. Er wird sich zu Tode schei***, der Dicke. Keine Ahnung, was passiert ist, ich bin auf dem Weg.“

Tochter geschockt
Maradonas Tochter Dalma reagierte bereits auf die neuen Erkenntnisse. „Ich habe mir gerade die Audiodateien angehört und musste mich übergeben“, ist die 33-Jährige geschockt. Sie fordert Gerechtigkeit. Gegen Luque und Cosachov laufen bereits Ermittlungen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol