24.01.2021 15:44 |

Biathlon-Weltcup

Eder holt den nächsten Spitzenplatz

Biathlet Simon Eder zeigte im Massenstart von Antholz seine Klasse und landete als bester Österreicher in den Top-10.

Routinier SImon Eder gelang beim Biathlon-Weltcup in Antholz eine gelungene Generalprobe für die Weltmeisterschaft im Februar im slowenischen Pokljuka.

Der 37-Jährige landete im letzten Rennen vor den Titelkämpfen, einem Massenstart, auf dem achten Platz. Eder leistete sich nur zwei Schießfehler und wurde einmal mehr bester Österreicher.

Zum fünften Mal in den Top-10
Für den Pinzgauer ist es bereits das fünfte Top-10-Resultat im laufenden Winter, womit er für sämtliche Bewerbe bei der WM gesetzt sein sollte.

David Komatz wurde beim Sieg des Norwegers Johannes Thingnes Boe 16., Felix Leitner musste sich mit Rang 29 zufrieden geben.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol