24.01.2021 11:07 |

Trotz Corona:

Mutterglück geht über alles

Der Liebe von Eltern zu ihren Kindern kann keine Krise der Welt etwas anhaben. Innige Verbundenheit nimmt jede Hürde des Lebens.

Das beste Beispiel dafür sind sieben frischgebackene Mütter aus der Gemeinde Stadtschlaining. Lange vor Corona hatten sich die damals schwangeren Frauen regelmäßig montags in dem Gasthaus der Familie Arth zum „Baby-Treff“ zusammengefunden. Werdende Eltern sind sehr gefordert, viele lebenswichtige Entscheidungen kommen auf sie zu. Da gilt es, rechtzeitig darauf vorbereitet zu sein. „Wir haben alle von unseren Treffen profitiert. Ganz abgesehen von einem erfreulichen Miteinander, konnten Ratschläge und Tipps eingeholt sowie Erfahrungen ausgetauscht werden“, sind sich die Teilnehmerinnen aus den Ortsteilen Altschlaining, Drumling und Neumarkt im Tauchental einig. Sogar bei der Namensfindung sollen die gemeinsamen Besprechungen mitgeholfen haben.

Glücklich sind alle über ihren Nachwuchs – trotz völlig unerwarteter Hindernisse aufgrund der Pandemie. Mitten in den ersten Corona-Lockdown fiel für Sandra Baumann die Geburt ihres Sohnes Lenni im März 2020. Als die Krise unaufhaltsam ihren Lauf genommen hat, folgten Wochen später Manuela Wagner mit ihrer Tochter Amelie (Juli 2020), Tamara Arth mit Leni Rosa (September 2020) und Julia Glatz mit Rosalie (Dezember 2020). Gleich zu Beginn des heurigen Jahres war es für Elisabeth Orscheck und ihren Sohn Luis so weit. Der Kleine hatte am Abend des 1. Jänner das Licht der Welt erblickt und knapp den Titel „Neujahrsbaby“ versäumt. Der Erste in der Runde war Henry, der Nachwuchs von Theresa Arth, bereits im Dezember 2019. Mit Sohn Louis von Jasmin Fritz jetzt im Jänner schloss sich der Kreis. Die Treffen der Jungmamas mit den nötigen Corona-Vorsichtsmaßnahmen gehen weiter.

Karl Grammer, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
3° / 17°
heiter
-0° / 19°
wolkenlos
3° / 17°
wolkenlos
3° / 16°
wolkig
5° / 18°
wolkenlos