17.01.2021 22:36 |

Technische Störung

Lotto/Joker-Ziehung im ORF unterbrochen

Nicht wirklich alltäglich sind Pannen bei der Lotto-Ziehung im ORF - doch sie können vorkommen. So geschehen am Sonntagabend. Der Grund: ein technisches Gebrechen der Joker-Maschine. Die Ziehung wurde nach der Sendung an einem Ersatzgerät unter notarieller Aufsicht weiter durchgeführt.

Nur drei Joker-Zahlen spuckte die Maschine aus, dann war Schluss. Hintergrund war ein technischer Defekt, der einen Abbruch der Auslosung veranlasste. Die Ziehung wurde nach der Sendung unter der Aufsicht des Notars fortgesetzt, die Gewinnzahlen mittlerweile auf der Website der Österreichischen Lotterien veröffentlicht. 

Dass die Joker-Maschine ein gewisses Eigenleben besitzt, stellte sie schon 2018 unter Beweis. Damals lieferte die Apparatur allerdings immerhin fünf Zahlen, bevor sie den Dienst quittierte.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol