17.01.2021 08:00 |

Rasche Hilfe

Mann stürzte in Tirol beim „Wildpinkeln“ in Bach

Glück im Unglück! Am Samstag kurz nach 11 Uhr fiel ein Mann in Vomp in Tirol beim Austreten in einen Bach - und konnte sich allein nicht mehr retten. Zwei Männer eilten dem „Wildpinkler“ zu Hilfe. 

Sie waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Die beiden Männer räumten nämlich gerade am Parkplatz von Gewerbebetrieben in der Unterländer Gemeinde unweit des Baches Schnee beiseite, als ihr Chef Andreas Kröll, der auch Kommandant der örtlichen Feuerwehr ist, kurz nach 11 Uhr die Alarmmeldung von der Leitstelle erhielt. „Da ich wusste, dass meine Männer dort gerade beim Schneeräumen waren, konnten sie dem in den Bach gestürzten Mann mit ihrer Gerätschaft rasch helfen“, sagt Kröll. Wasserrettung und Polizei Schwaz standen auch im Einsatz.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 9°
heiter
-1° / 10°
heiter
-4° / 7°
heiter
-1° / 10°
heiter
-3° / 7°
heiter