05.01.2021 20:22 |

55-Jähriger angezeigt

Überwachungskamera filmt Einbrecher: Täter gesteht

Montagfrüh gegen 5.30 Uhr war ein Mann in ein Einfamilienhaus in Obervellach eingebrochen, Dienstagabend kann die Polizei bereits die Klärung der Tat verkünden. Nach umfassenden Erhebungen der Beamten von Obervellach konnte ein 55-jähriger Deutscher ausgeforscht werden, der die Tat auch gesteht. Auch die Beute hatte er noch in seinem Auto, in Plastisäcken verpackt.

Der Hausbesitzer, der  zum Tatzeitpunkt nicht daheim gewesen war, zeigte den Einbruch an, nachdem er Bilder davon auf den Aufzeichnungen seiner Überwachungskamera gesehen hatte. Die Aufzeichnungen zeigen den Täter, bekleidet mit Schildkappe und Handschuhen, beim Durchstöbern und Beschädigen von Sachen und Einrichtungsgegenständen. Auf den Aufnahmen waren aber keine Details zu erkennen, sie waren also für die Polizeiarbeit wenig hilfreich. Beamte der Polizei Obervellach konnten am Tatort mehrere Spuren sowie einen Teil der Beute sicherstellen. Diese dürfte der Täter, der durch Aufbrechen der Terrassentür in das Haus eingedrungen war, bei der Flucht durch den Garten in einem Plastiksack zurückgelassen haben.

Schon am Tag darauf konnte ein amtsbekannter Verdächtiger ausgemittelt werden, der auch geständig ist: Der 55-jährige deutsche Staatsangehörige hatte die Plastiksackelrn mit der Beute - Porzellan, Besteck, Schmuck im Wert von gut 1000 Euro - noch in seinem Auto. Weitere Erhebungen laufen. Die Staatswanwaltschaft hat eine Anzeige auf freiem Fuß angeordnet.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Jänner 2021
Wetter Symbol