30.12.2020 22:53 |

Flucht vor Quarantäne

Querrey trotz Corona-Fehltritt vorerst verschont

Der US-Amerikaner Sam Querrey erhielt für seinen Verstoß gegen die Anti-Corona-Regeln der ATP eine milde Strafe. Der 33-Jährige muss 20.000 Dollar (gut 16.300 Euro) bezahlen, sollte er sich in den kommenden sechs Monaten nochmals einen ähnlichen Fehltritt leisten.

Querrey war im Oktober beim Turnier von St. Petersburg positiv auf das Coronavirus getestet worden. Anstatt sich wie vorgeschrieben in Isolation zu begeben, verließ der zehnfache Sieger von ATP-Turnieren Russland zusammen mit seiner Ehefrau und dem neun Monate alten Sohn in einem Privatjet.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol