Halter angezeigt

Rottweiler-Attacke bei Spaziergang: „Moritz“ starb

Der 14-jährige Yorkshire Terrier „Moritz“ hatte keine Chance - er wurde bei einem Spaziergang auf dem Bisamberg im Bezirk Korneuburg (Niederösterreich) von einem frei laufenden Rottweiler gepackt und tödlich verletzt. Die Halter des kleinen Hundes erheben jetzt schwere Vorwürfe, die Polizei ermittelt bereits nach der entsprechenden Anzeige.

Lediglich ein Brustgeschirr hatte der Rottweiler umgeschnallt, als er mit seinen vier menschlichen Begleitern am Bisamberg spazieren ging und sich einer 52-jährigen Wienerin mit ihrer Schwester (56) und Hund „Moritz“ näherte. Das Frauchen des kleinen Yorkshire Terriers nahm ihren Liebling - wie meistens in solchen Situationen - vorsichtshalber sofort auf den Arm und setzte ihn erst in sicherer Entfernung wieder ab.

Doch dann ging es blitzschnell: Der Rottweiler kam plötzlich angerannt, stürzte sich von hinten auf den viel kleineren Vierbeiner und biss zu. Die beiden Frauen versuchten mit aller Kraft, den Rottweiler zurückzuziehen - doch für „Moritz“ war das bereits zu spät. Er verstarb bereits kurze Zeit nach der Attacke.

Die beiden Frauen erheben nun schwere Vorwürfe gegen die Halter des Rottweilers. „Sie schritten nicht ein, nicht einmal zurückgerufen haben sie ihren Hund“, sind sie fassungslos. „Der Mann erzählte uns lediglich, dass er wegen Rückenschmerzen das Tier nicht halten konnte und der Rottweiler eine schwere Vergangenheit gehabt habe.“

Die Besitzer von „Moritz“ erstatteten kurz nach dem Vorfall Anzeige bei der Polizei, die Ermittlungen laufen.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
13° / 18°
einzelne Regenschauer
12° / 19°
wolkig
13° / 19°
einzelne Regenschauer
11° / 20°
wolkig
11° / 16°
einzelne Regenschauer