Zweite deutsche Liga

Hamburg feiert ohne Hinterseer 3. Sieg in Serie

Der Hamburger SV geht als Tabellenzweiter in die Mini-Winterpause der 2. deutschen Bundesliga. Torjäger Simon Terodde (82.) sicherte dem ohne Lukas Hinterseer angetretenen Aufstiegsfavoriten am Montag einen späten 2:1-Sieg beim Karlsruher SC. 

Der HSV blieb mit dem dritten Sieg in Folge zwei Punkte an Leader Holstein Kiel dran.

Die Hausherren kassierten die dritte Niederlage en suite, Christoph Kobald spielte bei den auf Rang 14 liegenden Verlierern durch.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol