19.12.2020 08:00 |

Telfer Serie

Pkw-Brände: Verdächtiger ist wieder auf freiem Fuß

Bei der Ausforschung des Serientäters, der in Telfs seit Sommer mindestens vier Pkw angezündet hat, waren die Ermittler einem Verdächtigen auf der Spur. Nach mehrstündiger Einvernahme reichten die Indizien aber nicht aus, um den Mann dingfest zu machen. Die Polizei musste den Verdächtigen wieder laufen lassen.

Fünf Pkw gingen seit August 2020 in Telfs in Flammen auf. Mindestens viermal war Brandstiftung die Ursache. Das bisher letzte ziemlich sicher mit der Serie in Verbindung stehende Feuer datiert von Mitte November. In sämtlichen Fällen hat der unbekannte Täter mittels Brandbeschleuniger zumindest einen Reifen angezündet.

Ob der Pkw-Brand am 8. Dezember in der Nähe des „Telfs Park“ ebenfalls zu der Serie gehört, steht nicht fest. „Der Brandzeitpunkt zur Mittagszeit passt nicht ins Bild“, sagt Hubert Perktold, stellvertretender Kommandant der PI Telfs. Außerdem sei das Fahrzeug an dem Einkaufstag gut sichtbar für Passanten gestanden. Einen Täter hätte dieser Umstand wohl abgeschreckt, meint der Ermittler. Ausschließen wolle man aber nichts. Ein technischer Defekt, wie es ihn bei einem Fahrzeug derselben Type in Tirol bereits gegeben habe, sei denkbar.

Unterdessen haben die Ermittler freilich einen dringend Verdächtigen für die vier Brände ausgeforscht. „Wir haben den Mann mehrere Stunden einvernommen“, informiert Perktold. Die Indizien reichten für die Staatsanwaltschaft jedoch nicht aus - der Verdächtige musste wieder freigelassen werden.

Peter Freiberger
Peter Freiberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
12° / 22°
wolkig
10° / 20°
wolkig
12° / 19°
einzelne Regenschauer
11° / 21°
wolkig
11° / 23°
wolkig