Spender gesucht

Auch Cousine von Paul (2) an Leukämie erkrankt

Das Schicksal des Leukämiekranken Paul (2) aus St. Ulrich bei Steyr in Oberösterreich bewegt. Hunderte Menschen teilten den „Krone“-Artikel in den sozialen Medien. Nun aber ereilte die Familie der nächste Keulenschlag. Auch bei Pauls Cousine - der 23-jährigen Jasmin aus Sierning - wurde der heimtückische Blutkrebs festgestellt.

Wie kann es das Schicksal mit nur einer Familie gleich so böse meinen? Neben dem kleinen Paul (2), der - wie berichtet - an Leukämie erkrankt ist, ereilte die Familie aus dem Großraum Steyr nun die nächste Horrordiagnose: Auch Pauls Cousine, die 23-jährige Jasmin aus Sierning, erfuhr, dass auch sie gegen den Blutkrebs kämpfen muss.

Weshalb die am heutigen Freitag (14 bis 19 Uhr) eigentlich „nur“ für Paul organisierte und vom Verein „Geben für Leben“ durchgeführte Stammzellen-Typisierungsaktion im Landgasthof Mayr in St. Ulrich für die Familie nun von doppelter Wichtigkeit ist.

Die Organisatoren rufen nochmals eindringlich dazu auf, heute in Form einer kleinen Blutprobe, die im Anschluss in einer weltweiten Datenbank gespeichert wird, mitzuhelfen. Bei aktuell 83.331 durchgeführten Typisierungen des Vereins konnten bereits 222 Stammzellen-Spender gefunden und somit Menschenleben gerettet werden.

„Einen kleinen Funken Hoffnung schenken“
„Es kann wirklich jeder Einzelne Gutes tun und der Familie in diesen so schlimmen Tagen zumindest einen kleinen Funken Hoffnung schenken“, weiß mit Alexander Kubizek eine der treibenden Kräfte hinter der Hilfsaktion. Als Spender kommen gesunde Menschen infrage, die zwischen 17 und 45 Jahre alt sind und mindestens 50 Kilo wiegen.

Auf der Homepage gebenfuerleben.at kann auch ein Typisierungs-Set für zu Hause bestellt werden.

Christian Baumberger
Christian Baumberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)