14.12.2020 14:39 |

Konnte kaum sprechen

Shiffrin unter Tränen: „Ich fuhr nicht alleine“

Mikaela Shiffrin gewann das erste Rennen nach dem Tod ihres Vaters. Die US-Amerikanerin rang nach dem Sieg mit ihren Tränen. Beim „ORF“-Siegerinterview brachte sie zuerst wegen der Tränen kein Wort raus, erst nach einer halben Minute fing sie an zu reden. Einer ihrer rührendsten Sätze war: „Ich fuhr heute nicht alleine“.

Das Erste, was die 67-fache Siegerin von Weltcuprennen sagte: „Ich bin so stolz“. Und dann erzählte sie, warum dieser Sieg einen bittersüßen Geschmack hat. Sie sei traurig und stolz zugleich, meinte sie. Beim Rennen sei es sehr schwer gewesen, nach dem toll gelungenen ersten Lauf im zweiten Durchgang sich wieder so stark zu konzentrieren. „Man glaubt es gar nicht, was das für eine Anstrengung ist“, beklagte sich die Slalom-Queen nach dem Sieg.

Zehn Monate vergingen
Ihr Vater Jeff war am  2. Februar 2020 verstorben. Sie hatte eine besonders gute Beziehung zu ihm. „Ich bin heute nicht alleine gefahren“ - dieser Satz bleibt wohl jedem Zuseher in Erinnerung. Sie bedankte sich für die viel Kraft, die sie nicht nur von oben, sondern auch von anderen geliebten Menschen bekam. Auf die Frage, ob sie denn in Val d‘Isere starte, konnte sie noch keine Antwort geben.

Antwort ist da
Wie wir heute erfuhren, war Shiffrin sich selbst unsicher, ob sie nach dem schweren Schicksalsschlag je wieder so gut Ski fahren kann, oder ob sie aufgrund der starken psychischen Belastung Rennen gewinnen kann wie früher. Jetzt hat sie, jetzt haben wir die Antwort. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten