06.12.2020 14:00 |

Vorfall in Wörgl

Frau bei versuchtem Raub ins Gesicht geschlagen

Opfer eines versuchten Raubes wurde Samstagnacht eine Rumänin (31) in Wörgl. Als sie den Müll raus bringen wollte, wurde sie plötzlich attackiert und ins Gesicht geschlagen. 

Gegen 23.25 Uhr brachte die 31-Jährige ihren Müll raus. Als sie diesen gerade vor ihrem Wohnhaus in Wörgl ausleeren wollte, wurde sie plötzlich von einem Unbekannten attackiert - dieser hatte es laut Polizei wohl auf ihre goldene Halskette abgesehen.

Rissquetschwunde erlitten
Der Mann zerrte bei dem Angriff an der Kleidung der Rumänin und schlug ihr außerdem ins Gesicht. Dabei erlitt sie eine Rissquetschwunde, sie musste nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Kufstein gebracht werden. Die Polizei schildert nicht, wann und weshalb sich der Unbekannte aus dem Staub machte.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-2° / 2°
Schneefall
-4° / -1°
leichter Schneefall
-3° / -2°
Schneefall
-4° / -0°
leichter Schneefall
-6° / 0°
leichter Schneefall