30.11.2020 09:47 |

Glück im Unglück

Überschlag auf der A2: Lenkerin blieb unverletzt

Großes Glück im Unglück hatte Sonntagnacht eine Autolenkerin auf der Südautobahn: Sie kam im Wechselabschnitt ins Schleudern, ihr Wagen prallte gegen die Leitwand und überschlug sich. Die Frau kam mit dem Schrecken davon.

Der Unfall ereignete sich in einer langgezogenen Kurve kurz vor der Landesgrenze zwischen der Steiermark und Niederösterreich. Der Wagen prallte gegen die Mittelbetonleitwand, er überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. 

Laut Einsatzkräften kam die Lenkerin mit dem Schrecken davon, sie erlitt keine Verletzungen. Die Feuerwehr Pinggau war im Einsatz, sie barg das Wrack und reinigte die Fahrbahn. Die A2 war für die Bergearbeiten in Richtung Wien für 20 Minuten komplett gesperrt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Jänner 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / 4°
stark bewölkt
-3° / 4°
leichter Schneefall
-3° / 4°
stark bewölkt
-2° / 6°
Schneeregen
-3° / 2°
starker Schneefall