29.11.2020 20:00 |

Tradition lebt

Start in den Advent mit vielen Online-Initiativen

Die erste Kerze brennt! Auch im Corona-Jahr muss diese schöne Tradition nicht pausieren. Viele andere Advent-Bräuche können aber nicht in gewohnter Form stattfinden. Pfarren, Vereine, Gemeinden haben jedoch Alternativen organisiert. Die „Krone“ stellt in den kommenden Wochen stimmungsvolle Initiativen vor.

Wie berichtet, bieten zahlreichen Pfarren trotz Verzicht auf öffentliche Gottesdienste heute eine Adventkranzsegnung an. Doch auch daheim kann das Ritual abgehalten werden, heißt es aus der Diözese Innsbruck: „Jede und jeder ist berufen, zu segnen. Weihwasser, das über die Zweige gesprengt wird, ein guter Wunsch für die Gemeinschaft, ein Danke an Gott und unsere Lieben.“ Eine Anleitung dafür wurde ins Internet gestellt (dibk.at/gottesdienst).

Bischof im Radio, Gottesdienste Online
Wie im ersten Lockdown übertrug ORF Radio Tirol auch am ersten Adventsonntag den Gottesdienst mit Bischof Hermann Glettler aus dem Innsbrucker Dom (10 Uhr). Zahlreiche Pfarren nutzen die Möglichkeiten des Internets und organisieren Online-Messen für die Gläubigen. Über die Internetseiten der Diözese Innsbruck und der Erzdiözese Salzburg sind die Angebote abrufbar.

Musik-Adventkalender aus Innsbruck
Eine stimmungsvolle Idee hatte auch die Musikschule Innsbruck. Die jungen Künstlerinnen und Künstler haben für jeden Adventsonntag und den Heiligen Abend eine musikalische Videobotschaft aufgenommen - das Lied „Stille Nacht“ fehlt dabei natürlich nicht. Der Musik-Adventkalender ist auf der Facebookseite der Stadt Innsbruck abrufbar.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 8°
stark bewölkt
-3° / 5°
stark bewölkt
1° / 7°
stark bewölkt
0° / 5°
stark bewölkt
-0° / 3°
Schneeregen