27.11.2020 22:05 |

Dritter Platz

„Dancing Stars“: Silvia Schneider ausgeschieden

Moderatorin Silvia Schneider und ihr Promi-Tanzpartner Danilo Campisi mussten beim Finale der ORF-Schow „Dancing Stars“ am Freitagabend als erstes Paar die Show verlassen. Das Finale im zweiten Teil der Sendung bestreiten Michaela Kirchgasser mit Vadim Garbuzov und Cesar Sampson mit Conny Kreuter mit einem Showtanz. 

In der ersten Sendung des Finalabends präsentierten die Paare jeweils zwei Tänze: Neben einem Salsa performte jedes Paar auch noch einen Contemporary Dance, also einen modernen Ausdruckstanz.

Moderatorin Silvia Schneider und Danilo Campisi legten sich beim Salsa zu „La Colegiala“ mächtig ins Zeug. „Das Partnering war sehr schön“, lobte Jurorin Maria Santner. Balasz Ekker war strenger. Er vermisste Variationen beim Takt. Nach ihrem zweiten Tanz, einem sehr emotionalen Contemporary Dance zu „Control“ standen Schneider die Tränen in den Augen. Vielleicht ahnte sie bereits, dass es ihr letzter Tanz in der Sendung gewesen ist. 

„Es war eine großartige Reise. Ich glaube, die schönste, die ich je hatte“, erklärte Schneider nach der Entscheidung des Publikums.  

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol